WorldTop7WorldTop7
Forgot password?

Kopenhagen Beste Restaurants

  • imageframe-image
  • imageframe-image
  • imageframe-image
  • imageframe-image
  • imageframe-image
  • imageframe-image

Top Restaurants in Kopenhagen

Restaurants Kopenhagen – Bei WorldTop7 finden Sie eine riesige Auswahl an angesagten Restaurants aller Art in Kopenhagen, denn wir wissen, wie viele verschiedene Geschmäcker es gibt. Unsere Restaurant-Tipps für Kopenhagen kommen von Einheimischen, Prominenten, Globetrottern und Geschäftsleuten – von preiswert bis teuer, von Italiener bis Sushi Restaurant, von traditionell bis Makroküche!

Amass Restaurant

Stil: Elegantes & hippes Dining im Loft-Style

Amass RestaurantDas Restaurant Amass im neuen Trendviertel von Kopenhagen gehört dem Koch Mathew Orlando, der früher das Restaurant Noma leitete und im  Le Manoir und The Fat Duck arbeitete. Es hat ein trendiges und stylisches Ambiente und serviert leckere saisonale Gerichte. Das moderne Lokal befindet sich in einer ehemaligen Schiffswerft von 736 Quadratmetern Größe in Kopenhagen-Refshaleøen.

Das im Loft-Stil gehaltene Interieur in Schwarz, Grau und einem Hauch von Grün ist einfach, aber modisch. Eine Wand ist mit einem schönen Schmetterlings-Wandbild geschmückt, und die modernen Tische und Stühle sind aus Schmiedeeisen. Dieser Look stammt von Sofie Brünner und Jacob Gubi vom Gubi Design Team. Beim Essen können Sie einen Blick in die offene Küche und sogar in die Büroräumlichkeiten des Restaurants werfen. Der 500 Quadratmeter große Garten, in denen viele Zutaten angebaut werden, ist ebenfalls zu sehen. Möchten Sie es romantisch, sollten Sie sich einen Tisch am Fenster nehmen, denn abends wird im Garten ein großes Lagerfeuer angezündet. Und wenn Sie auf der Suche nach neuen Freundschaften sind, lassen Sie sich einen Platz an den langen Gemeinschaftstischen geben.

Das Prix-fixe-Menü präsentiert Gerichte aus saisonalen Zutaten und wird deshalb täglich gewechselt. Auf den Teller kommen beispielsweise Langusten und Brathähnchen auf verschiedenem Gemüse, geräucherte Foie gras mit Brunnenkresse und Pflaume oder Kabeljau Rillettes.

Das Amass hat freitags und samstags von 12 Uhr bis 16 Uhr zum Mittagessen und dienstags bis samstags von 18 Uhr bis Mitternacht zum Abendessen geöffnet. Sie sollten einige Tage im Voraus reservieren.

Adresse: Refshalevej 153, Copenhagen 1432, Denmark
Umgebung: Meatpacking District Kødbyen
Telefon: +45 4358 4330
Webseite: http://www.amassrestaurant.com/

Preis: Einfaches Menü DKK 575; Degustations Menü DKK 750; Mittagsmenü DKK 375

Customhouse

Stil: Drei Restaurants in einem Gebäude in Kopenhagen

CustomhouseIn Havnegade gelegen und vom Briten Sir Terence Conran entworfen; das Gebäude besteht aus drei modernen Restaurants Bar & grill Customhouse, dem Italiener Bacino und dem Japaner Ebisu; das Customhouse ist der Favorit bei den Kopenhagener Szene Leuten; rote Ledersofas und große Fenster mit Blick auf den Hafen.

Adresse: Havnegade 44, 1058 Copenhagen, Denmark
Umgebung: Nyhavn
Telefon: +45 3331 0130

Preis: Hauptgerichte in Bar & Grill DKK 110.- bis DKK 275.-

Era Ora

Stil: Italienisches Gourmet Restaurant

Era OraExzellente italienische haute cuisine und prix fixe Menu; Qualität hat ihren Preis.

Adresse: Overgaden Neden Vandet 33 B, 1414 Copenhagen, Denmark
Umgebung: Christianshavn
Telefon: +45 3254 0693
Webseite: http://www.era-ora.dk

Preis: Menu DKK 500.-

Geranium

Stil: Innovative & kunstvolle edle Küche

GeraniumModern, innovativ und kreativ sind nur einige Worte, die einem zur Beschreibung des Restaurants Geranium in Kopenhagen einfallen. Das mit 2 Michelin-Sternen gekrönte Lokal befindet sich im 8. Stockwerk des Fælledparken. Simpel und dennoch stylisch eingerichtet, bietet es einen fantastischen Blick auf das Parken Stadion und die Stadt. Bei klarer Sicht kann man sogar bis nach Schweden schauen. Nur ein Grund, weshalb es 2013 zu einem der Top-Restaurants Dänemarks gewählt wurde. Der charmante Gastraum bietet Platz für 45 Personen, es gibt aber auch einen privaten Bereich für bis zu 120 Gäste, der ideal für Anlässe aller Art ist. In der modernen Lounge Bar können Sie sich mit einem Aperitif auf das Essen einstimmen.

Das Highlight ist jedoch die fantastische innovative Küche. Die Gerichte werden wie kleine Kunstwerke präsentiert. Küchenchef Rasmus Kofoed arbeitet nur mit den frischesten saisonalen und biologisch angebauten Zutaten. Die meisten Gerichte sind mit essbaren Blumen verziert, die für das Tüpfelchen auf dem i sorgen. Das Restaurant ist so beliebt, dass Sie mindestens 3 Monate im Voraus reservieren müssen!

Das Geranium serviert von Dienstag bis Samstag Mittagessen von 12 Uhr bis 15:30 Uhr und Abendessen von Mittwoch bis Samstag von 18 Uhr bis 21 Uhr. Während der Weihnachtszeit ist das Restaurant 2 Wochen geschlossen

Adresse: 8th floor, Per Henrik Lings Alle 4, Copenhagen, Denmark
Umgebung: Ostebro
Telefon: +45 69 96 00 20
Webseite: http://geranium.dk/#/en/restaurant/welcome/

Stil: Mittagsmenü DKK 950 – DKK 1250; Abendessen/Degustationsmenü mit Getränken DKK 1500 – DKK 3000

Kdbyens Fiskebar

Stil: Seafood Traum

Kdbyens FiskebarWenn man in Kopenhagen ist und nicht einer der 26’000 Menschen ist, die Monat für Monat versuchen, im Noma dem weltbesten Lokal, einen Tisch zu ergattern, dann ist die Fiskebar eine würdige Alternative – ein echtes Juwel und eine hervorragende Wahl für Meeresfrüchte und Krustentiere; der Küchenchef ist ein Ex-Noma Chef; tolle Atmosphäre im alten Meatpacking District Kopenhagens; Sonntag und Montag geschlossen

Adresse: Flæsketorvet 100, 1711 Copenhagen, Denmark
Umgebung: Kdbyens
Telefon: +45 3215 5656
Webseite: http://www.fiskebaren.dk/en

Preis: Hauptgerichte DKK 340.- bis DKK 450.-

Mielcke & Hurtigkarl

Stil: Stil Avantgarde-Küche in märchenhaftem Ambiente

Mielcke & HurtigkarlMielcke & Hurtigkarl in Kødbyen, dem neuen Trendviertel Kopenhagens, ist ein fantastischer Hotspot, in dem Sie köstliche Gerichte aus saisonalen Bio-Zutaten genießen können, die wie kleine Avantgarde-Kunstwerke präsentiert werden. Die Köche lassen sich von der schönen Umgebung des Restaurants inspirieren, das sich in einem  Wintergarten in den Königlichen Gärten befindet. Das Interieur ist so modern wie die Speisen und präsentiert sich mit von floralen Motiven geschmückten Wänden, Kunst am Eingang, raumhohen Fenstern und Kronleuchtern, die an schimmernde Tränen erinnern. Es gibt auch Plätze im Außenbereich – perfekt für warme Sommertage.

Die von der Natur inspirierten Köche Jan Hurtigkarl und Jakob Mielcke kreieren spielerische und innovative saisonale Gerichte. Ihr Stil wird als „Nouveau Nordic“ mit subtilen französischen und asiatischen Einflüssen bezeichnet. Die Gäste können sich auf unerwartete Überraschungen gefasst machen, beispielsweise ein Gericht, das aussieht wie Teufels-Eier, bei dem es sich in Wirklichkeit aber um Foie gras auf Gebäck mit Himbeeren handelt. Sie können ein Festpreismenü wählen, das aus 5 bis 7 Gängen (An Experience ) oder aus 7 bis 10 Gängen (Full Experience) besteht. Der exzellente Sommelier Jose Santos kann Ihnen viele interessante Weine empfehlen.

Das Restaurant Mielcke & Hurtigkarl ist von April bis September von 12 Uhr bis 16 Uhr zum Mittagessen und von 18 Uhr bis 22 Uhr zum Abendessen geöffnet. Von Oktober bis März gibt es nur Abendessen. Sie sollten unbedingt einige Wochen im Voraus reservieren.

Adresse: Frederiksberg Runddel 1, Copenhagen, Frederiksberg, Denmark
Umgebung: Meatpacking District Kødbyen
Telefon: + 45 38348436
Webseite: http://www.mhcph.com/

Preis: DKK 800 – An Experience; DKK 950 – Full Experience

Noma

Stil: World’s Best Restaurant?

Noma

Das kleine 11-Tische Gourmet Restaurant liegt auf den Docks in einem Lagerhaus aus dem 18. Jahrhundert; Chef Rene Redzepi stellt seinen Gästen auf sehr innovative und spezielle Weise die nordische Küche – in erster Linie mit Fisch aus dem Nordatlantik – vor. Viel Glück beim reservieren, es lohnt sich!

Bitte beachten: Noma ist Sonntag & Montag geschlossen!

 

Adresse: Strandgade 93, North Atlantic House Cultural Centre, Copenhagen, Denmark
Umgebung: Christianshavn
Telefon: +45 3296 3297
Webseite: http://www.noma.dk

Preis: Hauptgerichte DKK 340.-

Pate Pate

Stil: Lässige & angesagte Gastro-Weinbar

Patepate

Das Paté Paté von den Betreibern des beliebten Bibendum im neuen Kopenhagener Trendviertel Kødbyen ist ein toller Gastropub mit coolem Ambiente. Den Geschwistern Dan und Kenn Husted gehören noch verschiedene andere erfolgreiche Lokale (Weinbars und Cafés) in der Stadt. Lassen Sie sich nicht vom Totenschädel an der Eingangstür einschüchtern, denn dahinter versteckt sich eine trendige Einrichtung, für die verschiedenste Materialien einen neuen Zweck erhielten, beispielsweise alte Fenster als Raumteiler für die riesigen Räumlichkeiten der ehemaligen Fabrik und Altholz für den Bau von Gemeinschaftstischen.

Unterschiedliche Stühle, Tapeten aus alten schwarz-weiß-Magazinen und moderne dänische Lampen schaffen einen stylischen Vintage-Look. Das Restaurant ist perfekt, um sich mit Freunden zu einem gemütlichen Mittagessen oder am Wochenende zu einem späten Abendessen zu verabreden.

Auf der täglich wechselnden Karte finden sich rustikale europäische Bistro-Gerichte mit französischen, marokkanischen und spanischen Einflüssen, die im Tapas-Style serviert werden. Auf der umfangreichen Getränkekarte stehen edle internationale Weine und gute Biere.

Das Paté Paté hat täglich von 21 Uhr bis 1 Uhr geöffnet (Freitag/Samstag bis 3 Uhr).

 

Adresse: Slagterboderne 1, Copenhagen 1726, Denmark
Umgebung: Meatpacking District Kødbyen
Telefon: +45 3969 5557
Webseite: http://www.patepate.dk

Preis: DKK 145 – DKK 195 Hauptgerichte

Restaurant BROR

Stil: Trendige neue Küche aus Skandinavien

Restaurant BROR

Das BROR öffnete 2013, als die zwei ehemaligen Souschefs des Noma, Samuel Nutter (Engländer) und Victor Wagman (Schwede), beschlossen, eine eigene Version der modernen nordischen Küche anzubieten. Das trendige Lokal, dessen Name „Bruder“ bedeutet, befindet sich im angesagten Kopenhagener Viertel Latinekvarteret. Die Gerichte sind innovativ und werden aus traditionellen (Algen, gesuchten Pflanzen und Wurzeln) und simplen Zutaten bereitet, die aber voller intensiver Aromen stecken. Besonders beliebt sind das Lammhirn und Hühnchenleber.

Die Weinauswahl mag nicht unbedingt etwas für passionierte Kenner sein, aber zumindest können Sie verschiedene Sorten probieren, ohne dabei das Budget zu sehr zu strapazieren, denn die Weine wie auch die Speisen sind im Vergleich zu anderen Restaurants vom gleichen Kaliber erstaunlich erschwinglich.
Das Bror hat von Mittwoch bis Sonntag von 17:30 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Sie sollten möglichst mindestens eine Woche im Voraus reservieren.

WorldTop7 Insider-Tipp: Das trendige Lokal mit 46 Plätzen ist eine gute Wahl für erschwingliche, köstliche Mahlzeiten, und obwohl es fast immer voll ist, ist die Atmosphäre angenehm entspannt.

 

Adresse: Skt. Peders Stræde 24A, 1453 Copenhagen, Denmark
Umgebung: Latin Quarter
Telefon: +45 3217 599
Webseite: http://restaurantbror.dk

Preis: DKK 350.- fuer 4-Gaenge Tasting Menu

Restaurant Kul

Stil: Hipper Gourmet-Grill

Restaurant KULDas Restaurant KUL in Kopenhagens neuem Trendviertel Kødbyen gehört den beiden Köchen Christian Mortensen und Henrik Jyrk und präsentiert ein frisches Konzept, das auch Normalverdienern ein schickes Abendessen zum erschwinglichen Preis ermöglichen soll. Der Name des Restaurants bedeutet „Kohle“, denn die meisten Gerichte auf der Karte werden gegrillt – sowohl im Yakitori-Stil als auch auf Holzkohlegrills. Das Interieur orientiert sich am Namen und ist im einfachen, eleganten Schwarz-Weiß-Look gehalten. Es gibt auch einen Raum für 14 bis 20 Personen, der sich für private Events eignet und einen separaten Eingang und eigenes Servicepersonal hat.

Die internationalen Gerichte werden in kleinen Portionen zum Zusammenstellen und Probieren serviert, aber es gibt auch einige größere Portionen, die sich ebenfalls zum Teilen eignen. Eine durchschnittliche Mahlzeit besteht aus 3 Gerichten und einem leckeren Dessert. Serviert werden beispielsweise Iberico-Schinken mit Tintenfisch-Tempura und schwarzem Aioli, Kalbsbries mit Chipotle und Brokkoli sowie Wildgarnelen mit Koriander-Avocado-Salat.

Das KUL hat täglich von 12 Uhr bis 15 Uhr zum Mittagessen und von 18 Uhr bis 22 Uhr zum Abendessen geöffnet. Am Wochenende wird ab 11 Uhr ein Brunch serviert. Reservierungen sind empfohlen, aber für Kurzentschlossene gibt es auch viele Plätze auf den Fensterbrettern und an der Bar.

 

Adresse: Hokerboderne 16B-20, Copenhagen 1712, Denmark
Umgebung: Meatpacking District Kødbyen
Telefon: +45 3321 0033
Webseite: http://restaurantkul.dk/en/

Preis: Kleine Teller DKK 40; Dutzend DKK 95 – DKK 175; Teller zum Teilen DKK 550 – DKK 575

Restaurant Pluto

Stil: Lokal mit nüchternem NYC Loft-Ambiente

Restaurant Pluto

Das Restaurant Pluto in Kopenhagens neuem Trendviertel Kødbyen ist der perfekte Ort, um schlichte, aber alle Geschmacksknospen anregende Speisen zu probieren.  Das simple Interieur präsentiert sich mit frei liegenden Balken, einfachen Hängelampen, Holzstühlen, schmiedeeisernen Tischen mit Holzplatte und einem recht großen Raum. Das Ambiente ist lebhaft, nicht zuletzt deshalb, weil das Restaurant fast immer bestens besucht ist. Es gibt auch Tische im Außenbereich, und manchmal ist der Laden so voll, dass noch zusätzliche Tische und Stühle sogar auf die Straße gestellt werden. Wenn das mal kein eindeutiges Zeichen für die Qualität der Küche ist! Die Betreiber Jesper Marcussen und Rasmus Oubæk haben sich mit diesem simplen, familiären Restaurant wahrhaft selbst übertroffen.

Serviert werden kleine Teller, die man in der Zusammenstellung kombinieren kann. Die beste Empfehlung wäre das Degustationsmenü mit 12 verschiedenen Gerichten. Die Teller werden gleichzeitig serviert, so dass man verschiedene Geschmäcker und Kombinationen probieren kann. So gibt es Teller für Abenteuerlustige mit Markknochen, Zunge, Herz, Leber und Schnecken, aber auch Kreationen mit Meeresfrüchten und Schalentieren und anderes. Das Foie gras mit geschmortem Ochsenschwanz ist ein Muss!

Das Pluto hat montags bis freitags von 12 Uhr bis 15 Uhr zum Mittagessen und montags bis samstags von 17:30 Uhr bis spät (Küche bis 23 Uhr, aber die Bar hat an Wochentagen bis Mitternacht und am Wochenende bis 2 Uhr geöffnet) zum Abendessen geöffnet.

 

Adresse: Borgergade 16, Copenhagen, Denmark
Umgebung: Meatpacking District Kødbyen
Telefon: +45 3316 0016
Webseite: http://www.restaurantpluto.dk/

Preis: DKK 25 – DKK 110Speisen von der Karte (hauptsächlich zum Teilen)

The Standard Copenhagen

Stil: 3-in-1-Restaurant und Jazz-Bar

the-standard-copenhagen

The Standard ist ein sehr modernes und stylisches 3-in-einem-Restaurant, das dem Restaurant-Mogul Claus Meyer (Mitbegründer von Noma), dem Musiker Niels Lan Doky und Meyers Madhus gehört. Drei Restaurants bedeutet: Das Studio serviert nordische Küche mit französischen Einflüssen, das Verandah serviert pan-indische Küche und das Almanak ist eine schicke Lokalität, in der die Gäste verschiedenste Gerichte zu beruhigenden Jazzklängen genießen können. Dank der offenen Küche können Sie die technischen Fähigkeiten der Köche bewundern, die Ihre köstliche Mahlzeit zubereiten. Der Jazz-Club (mit Eintritt) hat eine schicke Bar und Sitzbereiche, in denen Sie entspannt die Live-Performances der Musiker genießen können, die Sie in eine Zeit entführen, in der Kopenhagen eine Jazz-Metropole war. Die sehr umfangreiche Getränkekarte wird sorgfältig von Meister-Sommelier Jacob Kocemba zusammengestellt. Er ist auch der Geschäftsführer, so dass Sie einen exzellenten Service erwarten können.

The Standard hat von Dienstag bis Sonntag von 8 Uhr bis 23 Uhr (sonntags bis 22 Uhr) geöffnet. Rufen Sie am besten einige Tage im Voraus an, um zu reservieren und sich zum musikalischen Angebot zu informieren.

Adresse: Havnegade 44, 1058 Copenhagen, Denmark
Umgebung: Nyhavn
Telefon: +45 7214 880
Webseite: http://thestandardcph.dk/

Umami

Stil: Japanischer Promi Hangout in Kopenhagen

UmamiDer trendige Nobu-inspirierte Promi Sushi Tempel liegt in einer ehemaligen Bank aus dem 19. Jahrhundert und wird am Wochenende zur Lounge und Club mit DJ.

Adresse: Store Kongensgade 59, 1264 Copenhagen, Denmark
Umgebung: Kongens Nytorv
Telefon: +45 3338 7500
Webseite: http://www.restaurantumami.dk/

Preis: Hauptgerichte DKK 170.- bis DKK 240.-