Phnom Penh
  • Den perfekten Phnom Penh Urlaub planen
  • Welche Kategorie suchen Sie?
  • Erkunden Sie Phnom Penh
  • Die besten Phnom Penh Reisetipps

PHNOM PENH - die besten Insider Tipps für Urlaub und Reise


Die grüne Stadt Phnom Penh befindet sich an der Stelle, an der drei wichtige kambodschanische Flüsse aufeinander treffen: Bassac, Mekong und Tonle Sap. Sie ist die Hauptstadt und die größte Stadt des Landes. Die historische, im frühen 15. Jahrhundert gegründete Metropole hat zahlreiche Schätze vergangener Königreiche, der Khmer und aus der Zeit der französischen Kolonialherrschaft Anfang des 20. Jahrhunderts zu bieten. Die antike Architektur und das reiche kulturelle Erbe sind die wichtigsten Anziehungspunkte der Stadt. Zu den bedeutendsten Attraktionen gehören der Königliche Palast, in dem im Laufe der Jahrhunderte viele offizielle Empfänge und Krönungen stattgefunden haben, der Chan Chhaya Pavillon, in dem traditionelle Tänze aufgeführt werden, und die offizielle Residenz des Königs: Khemarin. Auch die Silberne Pagode mit ihren tausenden silbernen Bodenfliesen und der Smaragd-Buddha aus 75 Kilogramm purem Gold darf man nicht versäumen. Das Nationalmuseum, in dem Schätze und Geschichten aus vielen Jahrhunderten aufbewahrt werden, befindet sich in der Nähe des Palastes. Andere erwähnenswerte Museen sind das Genozid-Museum und das Tuol Seng Museum. Wat Phnom, die erste Pagode der Stadt, die auf einem Hügel thront und die Namensgeberin der Stadt ist, ist eine weitere wichtige Attraktion. Im südlichen Phnom Penh findet man die Spuren aus der französischen Kolonialzeit: zahlreiche Kolonialhäuser und Gebäude, die jetzt als Ministerien, Banken und ähnliches dienen. Die meisten Touristen besuchen den Zentralmarkt und den Tulol Tom Pong Market, um Schmuck, Stoffe, Textilien und andere Souvenirs zu kaufen.  

Innerhalb von Phnom Penh kommt man problemlos von einem Ort zum anderen. Es gibt Taxis, Motodups (Motorrad-Taxis) und Cyclos (Fahrrad-Rickshaws). Außerdem kann man mit dem Boot fahren und sogar eine schöne Flussrundfahrt machen – auch die gehört zu einer kompletten Phnom Penh Erfahrung!

Das tropische Phnom Penh hat ein feuchtes und ein trockenes Klima mit ganzjährigen Temperaturen zwischen 22 und 35 Grad Celsius.  Am besten ist ein Besuch am Anfang der Trockenzeit (November – April). Dann sind die Temperaturen am kühlsten und die Gefahr für Überschwemmungen ist am geringsten.

Boutique Hotels Phnom Penh Alle Hotels

Beste Restaurants Phnom Penh Alle Restaurants

Die besten Clubs Phnom Penh Alle Clubs

Phnom Penh Tipps - Phnom Penh, die besten Insider Tipps für Urlaub und Reise

 
world top 7