Utah
  • Den perfekten Utah Urlaub planen
  • Welche Kategorie suchen Sie?
  • Erkunden Sie Utah
  • Die besten Utah Reisetipps

UTAH - die besten Insider Tipps für Urlaub und Reise

Big Water in Kane County im südlichen Utah ist ironischerweise ein kleines Städtchen mit gerade mal 400 Einwohnern, aber in Sachen Abenteuer hält sein Name, was er verspricht. Die kleine Stadt und ihre Umgebung haben nämlich jede Menge spannende Action zu bieten! Big Water hieß früher Glen Canyon City, denn hier wurden die Arbeiter untergebracht, die in den 1950er Jahren den Glen Canyon Damm bauten. Heute ist der Ort für eine Vielzahl großartiger Outdoor-Aktivitäten bekannt, die man das ganze Jahr über genießen kann. Deshalb ist er ein beliebtes Ferienziel für Abenteuerlustige. Die Nähe zu herrlichen Landschaften wie Wäldern, Wüsten, Bergen, Flüssen, Seen und Nationalparks macht das Städtchen zum perfekten Rückzugsort für alle, die entspannen, den Stress vergessen und mit der Natur im Einklang sein möchten. Seit einigen Jahren gibt es auch Weltklasse-Hotels und Ressorts, die jedes Jahr mehr Touristen anziehen.

Die dem Ort am nächsten gelegene Attraktion ist das Naturschutzgebiet Grand Staircase Escalante National Monument mit seinen erstaunlichen Schätzen. Hier können Besucher Campen, Wandern, unter den Sternen schlafen, mit einem Geländefahrzeug aufregende Touren machen und verschiedenste Felsformationen erkunden und fotografieren. Das 7.689 km² große Naturwunder verfügt über einige Besucherzentren (in Escalante, Paria, Kanab, Cannonville und im Anasazi State Park), die Equipment verleihen, Souvenirs verkaufen und geführte Touren anbieten.   

Auch der Dixie National Forest ist ab Big Water leicht zu erreichen. Der riesige Wald umfasst Gebiete, zu denen auch Teile des Grand Canyon gehören. Innerhalb des Waldes befinden sich der Naturpark Cedar Breaks National Monument (bietet ein Junior Ranger Programm und Möglichkeiten zum Schwimmen, Skifahren, Geländewagentouren und Bootstouren) und der Bryce Canyon National Park (ideal zum Klettern, für szenische Wanderungen, zum Reiten und Fischen.  Am Lake Powell kann man Jetski fahren, Kajaktouren machen und Golf spielen. Im Zion Park locken wilde Tiere, Kliffe, Canyons und Gewässer.   

Das Klima in Big Water und im Süden Utahs ist die meiste Zeit des Jahres gemäßigt und trocken. Die beste Besuchszeit ist in den Monaten März bis Juni und September/Oktober, wenn die Tagestemperaturen um die 29 bis 35 Grad Celsius liegen, die Nächte sind kühler bei 10 bis 15 Grad Celsius. Im Sommer kann es bis zu 37 Grad heiß werden, im Winter -9 bis 7 Grad Celsius kalt.

Boutique Hotels Utah Alle Hotels

  • Amangiri
    Amangiri

Utah Tipps - Utah, die besten Insider Tipps für Urlaub und Reise

 
world top 7